Rezepte unserer Treffen





Garnaalkroketten alla Piet

Zutaten:

500 g graue geschälte Garnelen (z.B. Nordseegarnelen) – Michael mags mit noch mehr Garnelen
200 g Garnelenköpfe (optional, wird besser mit, geht aber ohne)
750 ml Milch
2 Blätter Gelatine
2 Eigelb
500 ml Schlagsahne („Ein Schuss“)
80 g Butter
120 g Mehl
Semmelmehl (Panierzeug)
Ggf. 50g Greyzer/ Gruyer

Verweise zum Lexikon:
Garnelen
Gelatine

Zubereitung:

Garnelenköpfe in der Milch 20min köcheln.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen
Mehlschwitze herstellen und mit der Milch ablöschen
Gelatine in die Bechamel geben
Eigelb in Sahne aufschlagen und zur Soße zugeben
Ggf. Käse zugeben so dass die Masse homogen wird
Nochmals aufkochen und dann die Garnelen zufügen
Mischung in eine flache Schale geben (2cm hoch, 50ch lang, 25cm breit) und mit etwas Fett einstreichen
1 Nacht stehen lassen (kühlen)
Masse in Rechtecke schneiden (nicht zu groß) und Rechtecke panieren

bei 180°C braten bzw. Frittieren

Mit Zitrone und Petersilie servieren

Verweise zum Lexikon:
braten
frittieren
Garnelen
Gelatine
kochen
Mehlschwitze
panieren