Rezepte unserer Treffen





Indischer Kürbistopf mit Reis

Zutaten:

1 kg Lammfleisch (Keule oder Schulter),
2 Zwiebeln,
2 Knoblauchzehen,
2 EL Öl,
Salz, Pfeffer,
1 TL frisch geriebener Ingwer,
1 TL Chilli,
1/2 TL Kardamom,
2 Stangen Zimt,
1/4 Liter Brühe,
1/8 Liter Weißwein,
1 kg Kürbisfleisch,
je 30g Mandeln, Pistazien, Rosinen und ev. Kürbiskerne

Verweise zum Lexikon:
Fleisch
Pfeffer
Zimt

Zubereitung:

Das Fleisch in große Würfel schneiden, Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. In den letzten Minuten Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mitbraten.

Mit Salz, Pfeffer, Chilli, Ingwer und Kardamon sowie Zimt würzen und mit Brühe und Wein auffüllen und ca. 45 - 60 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit das Kürbisfleisch in Würflel schneiden und untermischen. Achtung! Kürbis darf nicht zerfallen. Also max. 15 Minuten mitgaren. Außerdem Rosinen, Pistazien und Mandeln zugeben und alles mitkochen. Am Ende das Fleischgericht scharf abschmecken, ev. mit Chilli und Ingwer nachwürzen. Zimtstangen zum Schluß entfernen.

Als Beilage Reis und einen kräftigen Rotwein.

Verweise zum Lexikon:
braten
Fleisch
kochen
Pfeffer
Zimt