Rezepte unserer Treffen






Putenspieße mit Joghurt-Dip

Zutaten:

1 Knoblauchzehe
1 Stück frischen Ingwer
1 kleine rote Chillischote
150 ml Apfelsaft
20 getrocknete Aprikosen
2 EL Sojasoße
2 Sternanis
500g Putenbrust
3 EL Butterschmalz
200g Sahnejoghurt
Pfeffer, Salz


Verweise zum Lexikon:
Pfeffer

Zubereitung:

Knoblauch und Ingwer schälen, sehr klein schneiden. Ebenso die Chillischote (die Kerne und vor allem den Seitenstrang! vorher entfernen).

Für den Sud:
Aprikosen, Apfelsaft, Knoblauch, Ingwwer, Chillischote, Sojasoße und Sternanis in einen Topf geben, aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 10 min. köcheln lassen. Aprikosen herausnehmen, den Sud beiseite stellen.

Für die Spieße:
Die Putenbrust abspülen, trocken tupfen und in ca. 1cm dicke Streifen schneiden (ca. 10 cm lang).Die Putenstreifen um die Aprikosen wickeln und mit einem Schaschlikspieß feststecken.

In Butterschmalz (Butter geht auch) die Spieße von jeder Seite ca. 4 min braten, mit Salz würzen.

Für den Dip:
Den Joghurt glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und den restlichen Sud dazugeben. Kann man sicher auch getrennt servieren. Einfach ausprobieren.

Dazu passt sicher ein Weinchen und Baguette


Verweise zum Lexikon:
braten
kochen
Pfeffer