Rezepte unserer Treffen

  • Semmelknödel mit gebratenem Gemüse




Bemerkung:
Zum Gemüse schmecken geröstete Kerne sehr gut (Sesam, Kürbis-, Sonnenblumen-, Pinienkerne...)Mit Curry gewürzt wird das Gemüse exotischer.

Verweise zum Lexikon:
Curry

Semmelknödel mit gebratenem Gemüse

Zutaten:

Semmelknödel:
3 trockene Brötchen
125 ml Milch
halbe Zwiebel
1 EL Petersilie
10 g Butter
1 Ei
10-20 g Mehl
Pfeffer, Salz, Muskat

Gemüse:
Lieblingsgemüse (hier: Zuchini, Karotte, Paprika)

Verweise zum Lexikon:
Pfeffer

Zubereitung:

Die Brötchen in Würfel schneiden und mit der Milch im Topf kochen. Zugedeckt 30 Min. ziehen lassen. Zwiebel und Petersilie fein hacken und in der Butter anbraten. Butter zu Brötchenbrei mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit einem Ei und 10 - 20 g Mehl verkneten. Mit nassen Händen die Knödel aus der Masse formen (ca. 4 Stück) und in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben. Nach ca. 3min den Topf vom Herd nehmen und 20min ziehen lassen.

Gemüse in streifen, Würfel oder Scheiben schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Verweise zum Lexikon:
braten
kochen
Pfeffer