Rezepte unserer Treffen





Kaninchen Spreewälder Art

Zutaten:

Kaninchen - Teile
1250 g Sauerkraut (am besten Spreewälder), oder frisch, roh
2 1/2 Becher saure Sahne
2 1/2 EL Paprika, edelsüß
2 1/2 kleine Glas Kapern
Salz und Pfeffer
2 1/2 große Zwiebel(n)
Öl
Knoblauch

Verweise zum Lexikon:
Pfeffer

Zubereitung:

Die Kaninchenteile in kleinere Stücke zerteilen, anbraten. Am einfachsten geht es, wenn man die Teile dann herausnimmt und die Zwiebel im gleichen Fett anbrät. Dann kommt einfach das Sauerkraut darauf. Das Paprikapulver wird in der Sahne verrührt und dazugegeben. Die Kapern hinein, die Kaninchenteile natürlich auch und dann still vor sich hin kochen lassen, bis es gar ist.

Verweise zum Lexikon:
braten
kochen