Rezepte unserer Treffen

  • Spargel, gedämpft




Spargel, gedämpft

Zutaten:

Spargel, weiß
Weißwein
Zitrone od. Limette

Verweise zum Lexikon:
Spargel

Anrichten:

Butter in einer Pfanne bräunen, Semmelbrösel hinzu. Alles über den Spargel geben.
Zubereitung:

Der Spargel ist ziemlich dick? Lange kochen schwemmt den Geschmack aus, der ist dann im Kochsud, aber nicht auf dem Teller.

Hier ist also dämpfen angesagt, denn dann kommt der Spargel gar nicht mit dem Wasser in Berührung.
Zunächst einen geeigneten Topf mit Wasser und Weißwein bodenbedeckt füllen. Zitronen- bzw. Limettensaft (1/2 Frucht) hinzugeben. Dann den Dämpfeinsatz hineingeben; die Flüssigkeit muss unterhalb des Bodens bleiben. Spargel auf den Einsatz legen.
Nun den Topf auf den Herd setzen und in ca. 15..20 min nachschauen (Druckprobe). Je nach Dicke sollte der Spargel wunderbar gar sein.


Verweise zum Lexikon:
dämpfen
kochen
Spargel