Rezepte unserer Treffen

  • Mayonnaise
ovo-vegetarischdruckenKommentare (0)




Bemerkung:
Die Mayonnaise kann man natürlich auch mit dem Mixer herstellen. Mit der Hand gelingt sie besser.

Sie lässt sich erweitern mit:
Kräutern zu Remoulade,
Knoblauch zu Aioli,
Thunfisch, Sardellen, Kapern zu Thunfischsauce für Vitello tonnato

Verweise zum Lexikon:
Mayonnaise
Remoulade

Mayonnaise

Zutaten:

2 Eigelb
250 ml Rapsöl (oder ein anderes Pflanzenöl, Olivenöl hat einen leicht bitteren Geschmack und ist zu intensiv)
1 TL Essig

zum Würzen:
Senf, Salz, Pfeffer, Limetten- oder Zitronensaft



Verweise zum Lexikon:
Pfeffer

Zubereitung:

Eier trennen, Essig unterrühren.
Dann nur enige Tropfen des Öls zugeben und mit der Gabel verrühren. Immer weiter rühren und dabei Öl erst tropfenweise, später in sehr dünnem Strahl hinzufügen. Das Öl muss immer komplett verrührt sein, ehe man nachgießt.

Ei und Öl bilden eine Emulsion. Es entsteht eine cremige Masse, die immer heller wird.
Wenn die Mayonnaise steif geworden ist, mit Salz, Pfeffer und Zitronen- bzw. Limettensaft würzen.

Verweise zum Lexikon:
Mayonnaise
Pfeffer