Rezepte unserer Treffen





Bemerkung:
An Stelle von Gemüsebrühe kann auch Fleischbrühe verwendet werden. Dann ist die Suppe eben nicht mehr vegetarisch.


Verweise zum Lexikon:
Fleisch
vegetarisch

Acquacotta mit Tomate

Zutaten:

(5 Personen)
500 g Steinpilze, frisch
1 gr. Zwiebel
Knoblauch
1 EL Petersilie
40 g Staudensellerie
80 g Karotten
300 g Tomate
2 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
Pfeffer, Salz
100 g Ciabatta
5 Eier
35 g Pecorino

Verweise zum Lexikon:
Pfeffer

Zubereitung:

Acquacotta mit Tomate ist eine Pilzsuppe aus der Toscana, die mit frischen Steinpilzen zubereitet wird.
Steinpilze putzen. Schwämme unterhalb der Hüte entfernen. Evtl. braune Stellen herausschneiden und die Schale der Stiele dünn abziehen. Enden der Stiele abschneiden und Steinpilze je nach Größe halbieren oder längs in dickere Scheiben schneiden.
Zwiebel und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Petersilie fein hacken. Staudensellerie in feine Scheiben schneiden.
Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden.
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, Haut abziehen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

In einem Suppentopf Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin auf mittlerer Temperatur glasig dünsten. Petersilie, Staudensellerie und Karotten zufügen und kurz mitdünsten. Steinpilze zum Gemüse geben und andünsten. Tomatenwürfel mit Saft zufügen und mit Brühe auffüllen. Acquacotta kurz aufkochen und auf niedriger Temperatur ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Acquacotta mit Tomate kurz vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz würzen.

Ciabatta in etwas dickere Scheiben schneiden und im Ofen, unter dem Grill oder im Toaster goldbraun rösten. Ciabatta auf drei tiefe Suppenteller verteilen und jeweils ein frisches Ei roh darüber schlagen.

Acquacotta mit Tomate noch einmal kurz aufkochen und möglichst heiß über die Eier in die Suppenteller gießen. Dabei sollten die Eier leicht stocken.

Acquacotta mit Tomate mit frisch geriebenem Pecorino oder Parmesan bestreuen und sofort servieren.

Verweise zum Lexikon:
dünsten
Fleisch
kochen
Pfeffer
rösten