Rezepte unserer Treffen

  • Caldo Verde: Grünkohl- und Kartoffelsuppe




Caldo Verde: Grünkohl- und Kartoffelsuppe

Zutaten:

1,5 l Wasser
400 g portugiesischer Kohl (Couve Galega); alternativ auch Grünkohl oder Kohlrabi
700 g Kartoffeln
100 g Zwiebeln
100 ml Olivenöl
Pfeffer, Salz
1 Chouriço / Schweinefleischwurst (span.: Chorizo)

Verweise zum Lexikon:
Fleisch
Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln in Hälften schneiden und mit den Kartoffeln und der Chouriço in einen Topf mit Wasser geben. Etwas Salz und Olivenöl hinzugegen und zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit den Kohl waschen und in dünne Streifen schneiden.

Die Kartoffeln solange kochen, bis sie zerfallen. Die Zwiebeln und die „Chouriço“ wieder aus dem Topf herausnehmen und die Kartoffeln mit einem Pürierstab zu einer sämigen Suppe zerkleinern. Mit Salz, Peffer und Olivenöl abschmecken und den in Streifen geschnittenen Kohl hinzugeben. Etwa 10 Minuten die Suppe bei niedriger Flamme kochen.

Anschließend die in Scheiben geschnittene „Chouriço” und etwas Olivenöl hinzugeben. Die „Caldo Verde“ wird in kleinen Schüsseln serviert.

Verweise zum Lexikon:
kochen