Rezepte unserer Treffen

  • Cassoulet mit Entenconfit




Cassoulet mit Entenconfit

Zutaten:

1 Portion Enten-Confit
600 g getrocknete weiße Bohnen
2 Zwiebeln
4-6 Knoblauchzehen
2 Karotten
1 EL Majoran
200 g Saucisse de Toulouse (oder Salsicce oder eine andere Knoblauchwurst)
500 ml Entenfond oder Brühe
1/2 Bd. Petersilie
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Verweise zum Lexikon:
Confit
Fond
Pfeffer
schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Am Vortag
Die Bohnen mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen.

Cassoulet zubereiten
Die Bohnen in frischem Wasser in 90 Minuten weich kochen.
Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in 2 EL Entenfett (aus dem Confit) einige Minuten dünsten. Die kleingeschnittene Knoblauchwurst dazugeben und 2-3 Minuten mit dünsten.
Die Möhren grob würfeln und mit den abgegossenen Bohnen dazugeben.Soviel Fond oder Brühe zugeben, bis alles bedeckt ist und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.Weitere 20 Minuten köcheln lassen und mit der Petersilie würzen.Die Entenkeulen auf die Bohnen legen und den Bohnentopf bei 200°C Celsius (Oberhitze) für 30 Minuten in den nicht vorgeheizten Backofen geben.

Beilagen
Baguette

Verweise zum Lexikon:
Cassoulet
Confit
dünsten
Fond
kochen
Pfeffer