Rezepte unserer Treffen

lacto-vegetarischdruckenKommentare (0)




Ziegenfrischkäse mit Melone

Zutaten:

- 2-3 Ziegenfrischkäse ohne Rand (ca. 200g)
- eine frische Chillischote/Peperoni
- 6 EL Olivenöl- eine Biozitrone
- ein EL Honig- Pfeffer, Salz
- zwei EL Pinienkerne
- etwas Milch
- verschiedene Melonen (Zuckermelone, Honigmelone, Cantalupe)
alles nur wegen der Optik ;-) es geht auch nur eine Melonenart
- kleine Holzspieße

Verweise zum Lexikon:
Pfeffer

Zubereitung:

Melone schälen und breite Spalten schneiden. Die Spalten in fingerdicke Dreiecke schneiden und jeweils 3-4 auf den Holzspieß auffädeln. Entweder eine Farbe oder bei mehreren Melonenarten wird es bunt.
Zitrone heiß abwaschen, trocknen und die Schale abreiben und den Saft auspressen.
Die Peperoni längs halbieren, Stielansatz entferen und klein schneiden. Jetzt mit Olivenöl, Zitronenabrieb, Zitronensaft und Honig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pinienkerne ohne Fett anrösten. Achtung verbrennen leicht. Also nicht weglaufen und Bier trinken, sondern aufmerksam wenden und den richtigen Zeitpunkt abwarten.
Den Frischkäse cremig rühren, ev. mit Milch auffüllen, damit das gut gelingt. Den Frischkäse nun portionieren mit Löffeln oder in der Hand rollen), in Gläser geben, Melonenspieße darauf legen und mit Pinienkernen bestreuen.

Verweise zum Lexikon:
Pfeffer
rösten