Rezepte unserer Treffen




Einfach zu machen und schmeckt lecker. Mit kurzgebratenem Fleisch (z.B. Schweinslendescheiben) kann man ein Hauptgericht daraus machen.

Scharfer Butternut Kürbis

Zutaten:

1 Butternusskürbis
1/2 TL Fenchelsamen (geht auch ohne)
2 TL Koriander
2 Chillischoten getrocknet
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1/2 TL Oregano
Olivenöl

Verweise zum Lexikon:
Oregano
Pfeffer

Zubereitung:

Den Kürbis waschen und halbieren. Fasern und Kerne mit einem Löffel entfernen. Die Schale kann dranbleiben. Dann den Kürbis längs in Scheiben schneiden. Vorschlag. Halbieren, vierteln usw. bis man Scheiben von ca. 1 cm dicke bekommt.

Im Mörser Fenchelsamen, Koriander, Oregano, Chillischoten zu einem Pulver zerreiben. Salz und Pfeffer untermischen. Die Konblauchzehe schälen, klein hacken und untermischen. Die Kräuterpaste mit Olivenöl und den Kürbisscheiben in eine Schüssel geben, Deckel drauf und kräftig mischen. Ziel: Alle Kürbisscheiben sollen mit der Kräutermischung bedeckt sein.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kürbisscheiben darauf legen. Bei ca. 200°C im Ofen backen, bis der Kürbis weich ist. Dauer ca. 30-40 Minuten.

Verweise zum Lexikon:
backen
Oregano
Pfeffer