eine ganz allgemeine Rezeptesammlung

  • Blattsalat mit Pfifferlingen




Blattsalat mit Pfifferlingen

Zutaten:

Rucola Salat
Lollo rosso
1 Schalotte
Balsamico-Essig
Olivenöl
Salz
Zucker
Pfeffer aus der Mühle
1 Limone
1 EL Schnittlauch
Butter
400g Pfifferlinge, frisch
Balsamico-Essig, weiß


Verweise zum Lexikon:
Pfeffer

Zubereitung:

Rucola Salat von Stielen und Lollo rosso vom Strunk befreien. Salate unter fließend Wasser kurz abspülen und trockenschleudern. In mundgerechte Stücke zupfen und in eine Schüssel geben.

Schalotte fein würfeln und zufügen.

Aus dunklem Balsamico, Olivenöl, Salz, einer Prise Zucker, frisch gemahlenem Pfeffer und dem Saft 1/2 Limone ein Dressing rühren. Kleingeschnittenen Schnittlauch zufügen und beiseite stellen.

In einer beschichteten Pfanne Butter mit Olivenöl auslassen, feingewürfelte Schalotten glasig dünsten. Gesäuberte Pfifferlinge zufügen und kurz anschmoren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen.

Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Weißen Balsamico, Saft einer halben Limone und feingeschnittenen Schnittlauch zufügen.

Blattsalate kurz vor dem Servieren mit der Marinade vermischen und auf Tellern anrichten. Die Pfifferlinge mit dem Sud über den Salat verteilen. Dazu frisches Baguette reichen.


Verweise zum Lexikon:
dünsten
Pfeffer
schmoren