Lexikon



räuchern



Konservierungsmethode, bei der Lebensmittel haltbar gemacht werden durch Entzug von Wasser und Veränderung der Textur (Oberflächenhärtung)

Man unterscheidet Kalt-, Warm- und Heißräucheurng, die unterschiedlich lange Haltbarkeitsfristen zur Folge haben. Grob gesagt: je kälter, desto länger dauert die Räucherung (wenige Std. bis mehrere Monate)
Je kälter, desto weniger Einfluss auf den Geschmack, aber desto höher die Lagerfähigkeit

weiterführende Information

Bildnachweis: von Ramon Piñeiro [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons