Lexikon



Kurkuma



(curcuma longa)

Synonyme:
Safranwurz(el), Gelbwurz(el)

gehört zu den Ingwergewächsen.

frisch und in getrocknetem Zustand als Gewürz und Farbstoff genutzt.
Verwendet wird das (geschälte) Rhizom der Pflanze.

Geschmack:
trocken: mild, leicht bitter

Da Kurkuma stark gelb färbt, wird er häufig als Ersatz oder zum Strecken von Safran, der wesentlich teurer ist, verwendet. Aus gleichem Grund ist Kurkuma Hauptbestandteil des Currypulvers. In der Lebensmittelindustrie finden wir ihn als Farbstoff z.B. in Senf (by the way: Bautzner Senf hat keinen Kurkuma, weswegen er nicht so gelb ist wie seine westlichen Brüder).

Dem Hauptwirkstoff Curcumin wird neben der färbenden Eigenschaft auch medizinische Wirkung zugeschrieben.

Verweise zum Lexikon:
Curry
Currypulver
Safran

weiterführende Information

Bildnachweis: von Elke Wetzig (Elya) (Eigenes Werk) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons